Fotograf Zürich

Fotograf Zürich Logo rgbphoto.ch

Still Life Photography

Still Life Photography

We photograph small and very small products up to bicycles, small motorcycles, bathtubs and so on – simply everything that fits into our 2 meter deep lift. For larger quantities, particularly valuable or non-transportable products, such photos can also be taken on site if possible. Of course, our studio is always the best option for us, as we have a lot of equipment, a column stand and many other important tools at our disposal.

 

For a quote, we need the number, type, approximate size and weight of the products. Do you have a specific idea about the shots or are there any sample images? Such information is always very valuable. The best way to contact us is by e-mail or telephone – we look forward to hearing from you.

 

 

Product photography – why good photos of your products make sense

Product photography is a fascinating discipline that aims to present products in their best form and with the greatest possible impact. Whether for advertising, e-commerce or catalogs, high-quality product photos play a crucial role in arousing the interest of the target group and promoting sales.

 

The essence of product photography lies in the precise depiction of products to highlight their features, quality and functions. Every detail counts, from the lighting and background to the composition and perspective. Through careful planning and execution, it is possible to capture the uniqueness of a product and emphasize its value.

 

Staging is a crucial aspect of product photography. Through the targeted selection of props, different backgrounds and setups, it is possible to create the desired atmosphere and thus appeal to the right target group. Whether minimalist and elegant or lively and dynamic, the staging makes a significant contribution to presenting the brand and its products.

 

The choice of lighting is another key aspect of product photography. Skilful play with light and shadow can emphasize textures, enhance colors and bring out details. Whether natural light sources or artificial lighting systems, the right lighting is crucial to achieving first-class results.

 

In today’s digital world, editing product photos is an important step in optimizing their visual impact. Colors can be adjusted or even changed, contrasts optimized and irregularities removed. The aim is to present your products in their best form without compromising their authenticity.

 

Overall, product photography is a creative and challenging art form that requires expertise, experience and careful planning. This also applies to simpler tasks such as packshots – if the light is right, the post-production effort can be reduced and therefore also the costs. Through the targeted presentation of your products in the company, you strengthen your brand image, gain the trust of your customers and ultimately increase your success.

 
 

– what remains are the images…

„Ich bin zufällig auf Stefan gestossen und arbeite nun schon seit Jahren gerne mit ihm zusammen. Er ist hoch professionell und verfügt über viele Stärken: Er ist enorm vielseitig und beherrscht das ganze Spektrum. Er denkt immer mit und bringt gute Vorschläge ein. Und das wichtigste für mich: er ist ein pragmatischer Anpacker und keine Diva (wie viele andere Fotografen). Mit ihm macht die Zusammenarbeit Spass und die Resultate sind top! Und noch etwas: er ist der beste Barista von Zürich 😉“
Dani Meier
CEO & Founder ACTORY AG
„Ich habe mit Stefan nur TOP Erfahrungen gemacht. Flexibel, Unkompliziert, super Preis/Leistungsverhältnis und natürlich immer wunderbare Umsetzung und Ergebnisse. Danke Dir für jahrelange, angenehme Zusammenarbeit Stefan!“
Benjamin Isler
Geschfätsleiter YOUSEE Kliniken

„Eine erfreuliche Zusammenarbeit mit Stefan, seit vielen Jahren. Er ist verlässlich und versteht sein Metier wie kein zweiter. Und geht auf meine Wünsche ein, sei es als Partner auf Jobs, oder als Studiovermieter.“

Roni Ulmann, Kameramann

Produkte Fotografie

Wir fotografieren kleine und kleinste Produkte bis hin zu Fahrädern, kleinen Motorrädern, Badewannen und so weiter – einfach alles, was bei uns noch in den 2 Meter tiefen Lift reinpasst. Bei grösseren Mengen, besonders wertvollen oder nicht transportierbaren Produkten können solche Aufnahmen nach Möglichkeit auch vor Ort realisiert werden. Für uns ist natürlich unser Studio immer die beste Option, da wir hier über sehr viel Equipment, ein Säulenstativ und auch sonst über viele wichtige Hilfsmittel verfügen.

 

Für eine Offerte benötigen wir Anzahl, Art, ungefähre Grösse und Gewicht der Produkte. Haben Sie eine bestimmte Vorstellung betreffend der Aufnahmen oder gibt es allenfalls Beispielbilder? Solche Informationen sind immer sehr wertvoll. Kontaktieren können Sie uns am besten via e-mail oder Telefon – wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

 

Produktefotografie – warum gute Aufnahmen Ihrer Produkte Sinn machen

Produktefotografie ist eine faszinierende Disziplin, die darauf abzielt, Produkte in ihrer besten Form und mit grösstmöglicher Wirkung darzustellen. Ob für Werbung, E-Commerce oder Kataloge, hochwertige Produktfotos spielen eine entscheidende Rolle dabei, das Interesse der Zielgruppe zu wecken und den Verkauf zu fördern.

 

Das Wesentliche der Produktefotografie liegt in der präzisen Darstellung von Produkten, um ihre Merkmale, Qualität und Funktionen hervorzuheben. Jedes Detail zählt, von der Beleuchtung und dem Hintergrund bis hin zur Komposition und Perspektive. Durch sorgfältige Planung und Ausführung gelingt es, die Einzigartigkeit eines Produkts einzufangen und seine Wertigkeit zu unterstreichen.

 

Ein entscheidender Aspekt der Produktefotografie ist die Inszenierung. Durch die gezielte Auswahl von Requisiten, verschiedenen Hintergründen und Setups, gelingt es, die gewünschte Atmosphäre zu schaffen und so die richtige Zielgruppe anzusprechen. Ob minimalistisch und elegant oder lebhaft und dynamisch, die Inszenierung trägt massgeblich dazu bei, die Marke und ihre Produkte zu präsentieren.

 

Die Wahl der Beleuchtung ist ein weiterer Schlüsselaspekt der Produktefotografie. Durch geschicktes Spiel mit Licht und Schatten können Texturen betont, Farben verstärkt und Details herausgearbeitet werden. Ob natürliche Lichtquellen oder künstliche Beleuchtungssysteme, die richtige Beleuchtung ist entscheidend für die Erzielung erstklassiger Ergebnisse.

 

In der heutigen digitalen Welt ist die Bearbeitung von Produktfotos ein wichtiger Schritt, um ihre visuelle Wirkung zu optimieren. Es lassen sich Farben anpassen oder sogar wechseln, Kontraste optimieren und Unregelmäßigkeiten beseitigen. Das Ziel ist es, Ihre Produkte in ihrer besten Form zu präsentieren, ohne deren Authentizität zu beeinträchtigen.

 

Insgesamt ist die Produktefotografie eine kreative und anspruchsvolle Kunstform, die Fachkenntnisse, Erfahrung und eine sorgfältige Planung erfordert. Dies gilt auch für einfachere Aufgaben wie Packshots – stimmt das Licht, lässt sich der Aufwand in der Postproduktion reduzieren und somit auch die Kosten. Durch die gezielte Präsentation von Ihren Produkten im Unternehmen stärken Sie Ihr Markenimage, gewinnen das Vertrauen Ihrer Kunden und steigern letztendlich Ihren Erfolg.


– was bleibt sind die Bilder…

SPORT

Alain Berger
Alpo Suhonen
Amélie Mauresmo
Ancillo Canepa
Christian Dubé
Daniela Hantuchova
Eric Blum
Fabian Kauter
Felix Hollenstein
Franco Marvulli
Fredy Bickel
Köbi Kuhn
Luca Hischier
Marcel Fischer
Martin Plüss
Michel Zeiter
Rafael Nadal
Roger Federer
Stéphane Lambiel
Sven Hotz
Tommy Haas
Walter Scheibli

POLITIK / WIRTSCHAFT / WISSENSCHAFT

Aleksander Kwasniewski
Alexander Classen
Ban Ki-moon
Carsten Schloter
Christian Völkers
Christoph Blocher
Doris Fiala
Doris Leuthard
Filippo Leutenegger
Gerold Lauber
Haleh und Golnar Abivardi
Henry Kissinger
Herman Van Rompuy
Horst-Michael Prasser
Ivo Sanader
Jean-Claude Trichet
Jean-Pierre Roth
Johann Schneider-Ammann
Jonathan M. Samet
Martin Wittig
Micheline Calmy-Rey
Moritz Leuenberger
Naoto Kan
Pascal Couepin
Pascale Bruderer
Petra Jenner
Richard Freiherr von Weizsäcker
Romano Prodi
Roy Tapner
Satya Nadella
Stephan Robinson
Tony Blair 
Ursula Plassnik
Vladimir M. Kusnetsow

KULTUR / SHOWBIZ

Anton Mosimann
Bertrand Piccard
Curt Truninger
Fiona Hefti
Freddy Nock
Jacky Donatz
Jennifer Ann Gerber
Jubaira Bachmann
Kim Wilde
Kurt Aeschbacher
Linda Fäh
Luca Hänni
Lys Assia
Mahara Mckay
Marcus G. Lindner
Mick Hucknall
Midi Gottet
Monika Kaelin
Nubya
Patty Boser
Pepe Lienhard
René Rindlisbacher
Röbi Koller
Roger de Weck
Roman Camenzind
Sabrina Knechtli
Sven Furrer
Tim Wielandt

ACS
ACTORY

ADOBE

ALLCO

ALPHA LEONIS PARTNERS
ALVEO
AMAG
AMMARKT
AROMA
ASA I SVV SCHWEIZERISCHER VERSICHERUNGSVERBAND SVV
ATELIER PFISTER
AVELON
BALZAN STIFTUNG
BÄR KARRER
BASLER UND HOFMANN
BASLER UND PARTNER
BEADS4YOU
BEAUTY PEARLS
BELLERIVE
BELLEVUE MEDICAL CENTER
BMW
BNP PARIBAS
BRANDSOUL
CISCO
CONCAST
CONSX
COUTTS BANK
CREDIT SUISSE
CROWNE PLAZA
DATACOLOR
DESIGNCULTURE
DEUTSCHE BANK GROUP
DISTRELEC
DOLCE FAR NIENTE
EDELMAIS
EDMOND DE ROTHSCHILD
ELIPSLIFE
ERNI CONSULTING
EWZ

EXPERTINUM
FABER CASTELL
FACTORY 121
FARNER CONSULTING
FASSMANN PARTNER
FINANZ UND WIRTSCHAFT
FINANZEN VERLAG
GARDEN LIVING
GIARDINO VERDE
GIVAUDAN
GL FUNDS
GLOBUS
GREATER ZURICH AREA
GREEN CROSS

GRIVAG
HELVETIA VERSICHERUNGEN
HERMES
HUMAINE KLINIK
HYPOTHEKEN ZENTRUM
IBM
IC HAUSWART
IMMOCORNER
INTERCITY
IRNIGER WERBEAGENTUR
IROC
JACOBS FOUNDATION
JP ROSSELET COSMETICS

KARL WAECHTER
KHP CONSULTING
KOWÄ

LAS PERLITAS
LOCAL.CH
LOUIS VUITTON
LUX INTERNATIONAL
MANGOSTEEN CATERING
MARRIOTT
MARTI SEILER COMMUNICATIONS
MICROSOFT
MIGROS
MING AGENTUR
MMG ZURICH

MOBILEZONE
MÖBEL PFISTER
MODEKELLER
MOET HENNESSY
MOMENTYS
MÖVENPICK
MR. DA-NOS
NETJETS
NEUROZENTRUM BELLEVUE
NIKON
NOVARTIS
NZZ
ORION RECHTSCHUTZ
ORO VIVO
PINKUP
PORSCHE
PRESS & PUBLIC RELATIONS
PRICEWATERHOUSECOOPERS
PRIME TAX

PRIMUS PROPERTY
PROCESS PARTNER
PUNKT-S
RHEINMETALL
RMANN
ROLF VON BURG GARTENARCHITEKTUR
SAMSUNG
SCHRODER INVESTMENT MANAGEMENT (SWITZERLAND) AG
SCHRODER & CO BANK AG
SETAPRINT
SIKO ZÜRICH
SKANDIA LEBEN
SONY MOBILE
SPILLMANN / FELSER / BURNETT
SPORTAMT
SV GROUP
SWISS
SWISS LEGAL
SWISSOTEL
SWISSPOWER

SWISS RE
THALES
TRENDENCE
VALORA
VEREIN PRS
WALSER CONSULTING
WEBOOK
WORLDSPAN
WÜST & WÜST
X-BIONIC
XEROX
YVES ROCHER
ZUERCHER KANTONALBANK
ZUNFTHAUS ZUR MEISEN
ZUNFTHAUS ZUR WAAG
ZÜRICH TOURISMUS